Aktuelles aus dem Jahr 2022

09.06.2022 - Lisa und ihre Zwerge

Da Rio und Ella gut vermittelt sind konnte ich gestern die Kätzin Lisa und ihre 4 Tigerbabys bei uns im Verein aufnehmen.

Die Kleinen sind nun ca 7 Wochen alt und werden in ca zwei Wochen geimpft und gechippt. Sie sind bereits paarweise für neue Endplätze reserviert.

Mama Lisa wird bald dann kastriert und ebenfalls geimpft und gechippt. Lisa sucht dann ein tolles neues Zuhause, lt Tierarzt ist sie erst ca 10-12 Monate alt!

 

Ein herzliches Danke nochmal an Kerstin, die die kleine Familie inzwischen aufgenommen und bestens versorgt hatte. Wir haben natürlich geholfen und Futter, Streu und Tierarzt bezahlt, doch einen Teil hat Kerstin auch aus ihrer privaten Tasche bezahlt - dafür sind wir ihr sehr dankbar!

19.05.2022 - Gutes Karma

12.05.2022 - Rosi und Puppi suchen ein Zuhause - Vermittlungshilfe!

Die rote Rosi und die grau-weisse Puppi sind ca 7 Jahre alt. Sie leben derzeit noch auf einem Firmengelände in Graz und werden dort gefüttert und versorgt. Sie haben Vertrauen zur Dame die sie dort füttert, bei fremden Menschen sind sie noch ein bisschen schüchtern.

Auf lange Zeit ist das aber kein passender Platz dort für so liebe Katzen, die es auch verdient haben ein eigenes Zuhause zu bekommen.

 

Beide sind bereits kastriert und wir hoffen, dass sie schnell jemand ins Herz schließt und ihnen ein neues, artgerechtes Leben bieten möchte. Sie können auch getrennt voneinander abgegebenen werden.

09.05.2022 - Puma, die Perle - Vermittlungshilfe!

31.05.2022 - Puma hat ein neues Zuhause gefunden!

 

Puma ist ein wunderschöner, schwarzer Kater, der dringend ein neues Zuhause sucht. Wohnung oder Haus mit Freigang, ihm ist alles recht solange er gut versorgt und mit ihm gekuschelt wird!

Er mag andere Katzen nicht so gerne, er ist lieber ein alleiniger Kampfschmuser. Hunde sind ihm egal solange sie ihn nicht jagen, mit kleinen Kindern kann er auch nichts anfangen.

Pumas Herrchen ist leider verstorben und er sehnt sich so nach neuer Zuwendung!

 

Puma ist geschätzte 6 Jahre, kastriert, entfloht, entwurmt und erstgeimpft!

07.05.2022 - Maya hat ein super tolles neues Zuhause gefunden!

Und auch gleich einen sehr verspielten großen Hundefreund. Die beiden haben sich gesehen und bestens miteinander harmoniert!

Vielen Dank an unseren Helmut, der Maya seit Anfang Jänner zweimal täglich ausgeführt und betreut hat.

Wir wünschen der kleinen Maus ein wundervolles, aufregendes und langes Leben inmitten dieser tollen Familie.

04.04.2022 - DANKE für eure Futterspenden

Wir haben 680,00 Euro von euch für das benötigte Futter der Hunde in der Station in Szombathely gespendet bekommen, einfach WOW - vielen, vielen Dank!

Natürlich habe ich sofort nach Andreas Hilferuf 400 Euro von unserer Vereinskasse überwiesen, Andrea hat sofort Futter bestellt und dieses auch schon längst erhalten.

Vorige Woche konnte ich dann, unter wirklich großem Zeitdruck, endlich Futter mit dem von euch gespendeten Geld einkaufen. Bei 3 Tiergeschäfte hab ich das Boschfutter fast leer gekauft, ins Auto geschleppt und verstaut.

Freitag Nachmittag bin ich dann schnell mit dem vielen Futter nach Ungarn gedüst. Bis ins Tierheim konnte ich aus Zeitgründen leider nicht fahren, habe das Futter zur Andrea, der Heimleiterin, nach Hause gebracht, da sie nicht weit von der Grenze entfernt wohnt.

Dank eurem und unserem Einsatz haben die Tierheimhunde in nächster Zeit ihr gewohntes Futter und müssen nicht hungern!!!!!!!

DANKE AN: Gabriele P., Heimo D., Patrik F., Sabine M., Michael H., Sandra R., Leonie M., Klaudia S., Ingrid M. und an unseren Tierschutzfreund

 

Andreas für die 100 Euro Fressnapf Gutscheine (mit den zweiten 100 hab ich Katzenstreu, Katzenfutter und Hundefutter für unseren Pflegehund Maya und den neu aufgenommenen Katzen gekauft!

01.04.2022 - Neuzugang Katzen

Damit die Katzen nicht in der Arche Noah landen mussten, haben wir vorgestern 3 Hofkatzen aus unserem Dorf aufgenommen, da der Besitzer ins Heim gekommen ist. Es sind noch weitere 5 Katzen dort, die unsere Freundin inzwischen weiter füttert. Nach und nach werden wir natürlich alle Katzen holen müssen. Das wird nicht einfach, da sie Fremden gegenüber doch recht scheu sind. Haben es aber doch geschafft die 3 aufgenommen zu entflohen, denn das war dringend nötig. Die Tierarzt fahrt wird auf nächste Woche verschoben, da sie sich mal an uns gewöhnen müssen.

 

Auch wenn im Moment sehr wenig Zeit und wie immer wenig Platz für so viele Katzen ist, können wir natürlich nicht nein sagen und hoffen auch, für diese Kätzchen dann ein gutes Plätzchen zu finden.

30.03.2022 - MAYA sucht dringend ein Zuhause

Unsere Mischlingshündin Maya wird im Mai nun 3 Jahre, sie ist sportlich, fit, aktiv, gelehrig, klug und sehr lieb!

Wir suchen für Maya einen Lebensplatz bei hundeerfahrenen Menschen die viel mit Maya unternehmen möchten. An andere Hunde kann sie mit etwas Geduld gewöhnt werden, Katzen mag sie keine.

Maya kann gerne bei uns, nach Absprache, besucht werden.

Sie ist kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht.

Bei Interesse bitte um PN an mich!

 

*** DANKE für die tollen Bilder an Daniela von Indian Eyes Photography und DANKE an mein liebes Tantchen für die Kostenübernahme der Bilder ***

29.03.2022 - LEA

Die gute Nachricht zuerst: Lea ist gestern zu einer sehr lieben und guten Tierschutzfreundin von uns gezogen, wo sie fix bleiben darf wenn es mit den anderen Katzen dort funktioniert.

Die schlechte Nachricht: Lea hat leider Krebs, deshalb das zerstörte Näschen.

Der Krebs ist leider nicht heilbar, da er zu weit fortgeschritten ist und Lea schon zu alt für anstrengende Therapien ist.

Sie bekommt nun ein liebevolles Ableben bei Sandra, solange sie schmerzfrei bleibt und ihre Lebensqualität noch erhalten ist.

Lea frisst mit großem Appetit, ist stubenrein, schläft sehr viel und kuschelt liebend gerne. Sie genießt es umsorgt zu werden und hat keine Ambitionen ins Freie zu wollen (bisher war sie ja nur draußen).

 

Wir hoffen, dass diese ausgesprochen liebe Katzenoma noch einige Zeit gut und glücklich ihr Leben genießen darf!

24.03.2022 - Neues Zuhause für unseren Kater Timo (früher Billy) gefunden

Über Timo hab ich schon länger nichts mehr geschrieben, da er ja gut bei unserer Freundin versorgt wurde und wir noch immer am jonglieren seiner Medikamentendosis waren. Er bekommt nun seit längerer Zeit schon ein anderes Kortison, welches immer wieder reduziert wird und dazu bekommt er ein weiteres Allergiemittel. Man wird immer jonglieren müssen um die Dosis so gering wie möglich zu halten.

Diese Medikamente braucht er leider sein restliches Leben lang, ohne schafft es sein Körper leider nicht.

Timo wird auch immer spezielles Allergikerfutter sowie monatlich ein Floh Spot-On brauchen.

Zu sehr wurde seine Gesundheit in seinem früheren Leben beschädigt, nun ist er aber sichtlich glücklich und er fühlt sich sehr wohl.

Vor kurzem erst hat sich ein top Plätzchen bei unserer lieben Tierfreundin Helga ergeben und heute haben wir ihn ins neue Zuhause gebracht! Dort wird er rund um die Uhr bestens versorgt und darf noch viele glückliche Jahre verbringen.

 

Natürlich kommen wir gerne für den Rest seines Lebens für die doch recht teuren Medikamente auf, denn wir sind sehr happy, dass er bei Helga ein sorgenfreies und sehr gut behütetes Leben führen darf!

20.03.2022 - dringend Hundefutter benötigt!!!!

Den Hunden in der Tierstation Szombathely, wo wir immer gerne helfen, geht leider aber sicher das Futter aus!

Sehr dringend muss der Futtercontainer wieder aufgefüllt werden, es gibt fast nichts mehr.

Das Schlimmste ist, wenn Hunde im Heim die keiner will, auch noch hungern müssen. Vielleicht können wir bitte bitte bitte wieder ein bisschen zusammenhelfen und einiges an Futter nach Ungarn bringen.

Benötigt wird dringend :

Trocknfutter Mini (adult, für kleine ausgewachsene Hunde), Snsitive und Senior!

Sehr gerne gefüttert wird die Marke Bosch, das tut den Hunden richtig gut und ist sehr nahrhaft und wenn nicht gemischt wird hat auch keiner Bauchweh und Durchfall.

Bitte helft uns bzw den Hunden dort! Ich habe ja 200 Euro Gutschein vom Fressnapf von unserem Tierfreund vor kurzem bekommen und werde Ende kommender Woche einkaufen fahren, sodass ich das Futter am Wochenende nach Ungarn bringen kann.

Wenn sich jemand mit einer Geldspende beteiligen möchte, wären wir sehr froh und ich kaufe es gerne mit ein und sende euch wieder Foto und Rechnung.

Bitte beim Betreff der Überweisung FUTTER UNGARN angeben.

 

Ständig um Geld zu betteln ist echt doof, aber wir machen es für die hungrigen Tierseelchen. Wir danken jedem von Herzen, der uns nun hilft den Hunden vor dem großen Hunger zu bewahren!!!

08.03.2022 - Zuhause gesucht für Horst und Charly!!!

30.03.2022 - Zuhause gefunden!!!

 

Die zwei zuckersüßen Minischweine suchen dringend, aufgrund einer privaten Veränderung, ein passendes liebevolles neues Für-immer-Zuhause.

Sie sind beide im August 2015 geboren, kastriert und besitzen Ohrmarken.

Horst und Charly vertragen sich sehr gut, sind beste Freunde und sollten niemals getrennt werden. Mit Kindern und anderen Tieren verstehen sich die zwei auch sehr gut, ausser bei Hunden, die sollten langsam angewöhnt werden.

Gesucht wird eine Familie, die die beiden sehr lieb hat und gut auf sie aufpasst. Derzeit leben die Schweinchen noch bei meiner Bekannten in Weiz/Steiermark. Wenn der neue Platz nicht zu weit weg ist, können Horst und Charly auch ins neue Zuhause gebracht werden.

 

Bitte teilt meinen Beitrag ganz fleißig, damit die beiden eine gute Chance auf ein neues Leben bekommen. Bei Interesse oder Fragen bitte gerne PN an mich, ich stell dann den Kontakt zur noch Besitzerin her. Danke

07.03.2022 - Neuzugang LEA

Gestern haben wir aus unserem Dorf eine ältere (geschätzte 10 +) Katzendame übernommen, die leider recht krank zu sein scheinte. Bisher wurde sie im Hof bzw vor dem Haus von einer Familie mitgefüttert, doch ihr Zustand und ihre Nase verschlechterten sich täglich.

Heute morgen war ich dann gleich mit ihr bei unserem Tierarzt, der einen Tumor an der Nase vermutet. Weiters hat sie eine Zahnfleischentzündung und sie hatte viele Flöhe.

Wir haben nun mal Blut eingeschickt um ihre Werte zu kennen.

 

Sie genießt die Wärme in unserem Zimmer, die Streicheleinheiten und sie frisst brav mit ganz großem Appetit!

05.03.2022 - Hündin MAYA sucht ein Zuhause!

Unsere Pflegehündin Maya ist nun bald soweit - ausziehbereit, in ein neues Zuhause!

Wir haben einen kleinen Tierarzt Marathon hinter uns und vor einigen Tagen erst den letzten Blutbefund erhalten.

Nach etlichen Bluttests stellte sich immer mehr heraus, dass es sich bei Mayas zeitweisem Haarausfall um Pseudo Cushing handeln könnte, vermutlich ausgelöst durch eine kleine sexuelle Störung.

Nach weiteren Tests um Rückstände der Kastration zu finden und auch einem langen Ultraschall ihrer Eierstöcke, Bauchraum und Nebenrindenniere wurde allerdings kein Tumor oder sonstiges gefunden. Auch der letzte Bluttest (Müller Hormon) hat nichts ergeben.

Wir haben auch schon gemerkt, dass Mayas Haarausfall weniger wird, im Moment fast überhaupt keine haarlosen Stellen mehr zu finden sind.

Vielleicht hatte sie auch wirklich nur kein schönes Vorleben und im Tierheim hat sie sich verständlicherweise auch nicht wohl gefühlt.

Sie ist zwar auch bei uns nicht ständig im Hunderudel oder in der Familie, da sie ihren eigenen Platz hat im Haus und Gartenbereich, damit es zu keinem Mord und Totschlag mit unserer sehr selbstbewussten Coco kommt, aber sie wird bestens von uns und unserem Helmut versorgt, mit allem was sie braucht.

Wir geben ihr nun trotzdem noch eine Tablettenkur, damit sich ihr Hormonhaushalt normalisiert.

 

Aber mittlerweile ist Maya nun bereit in ein neues Zuhause zu ziehen - wo sie ein glücklicher Hund mitten im Familienverband sein darf!!!

04.03.2022 - DANKE an Andreas S.

Wir haben heute Fressnapf Gutscheine im Gesamtwert von 200,00 Euro von unserem lieben Tierschutzfreund Andreas bekommen!

Vielen herzlichen Dank - wir freuen uns SEHR!

28.02.2022 - Louis

Louis durfte bereits in sein neues Zuhause umziehen!

15.02.2022 - Findling Louis

Der ausgesprochen liebe Streunerkater Louis wurde ganz schnell ganz gesund und er ist mittlerweile auch schon kastriert und gechippt worden.

Louis ist ein richtiger Kuschler und Schmuser, obwohl er natürlich vor allem Neuen sehr verunsichert ist, kennt keinen Staubsauger, keine Spielsachen, nix. Er möchte einfach immer nur kuscheln.

 

Nächste Woche wird Louis dann geimpft und darf dann einige Tage danach in ein neues Zuhause ziehen. Ein sehr tolles Plätzchen haben wir da schon in Aussicht für ihn, hoffentlich klappt es!

11.02.2022 - Futterspende

Unser lieber Tierfreund aus unserem Dorf hat wieder um Futter für die Streunerkatzen, die er täglich hegt und pflegt, angefragt. Hab ihm heute einiges an Futter gebracht!

 

Danke an meine fleißigen Spender - durch euch werden natürlich auch die Streunerleins bei uns in der Gegend versorgt!

03.02.2022 - Berci nun Felix

Neues Leben, neuer Name!

 

Der sehr liebenswerte Kater Felix, durfte dank uns vor ein paar Tagen, endlich raus aus dem Tierheim und rein in ein tolles neues Leben bei einer sehr tierlieben Familie!

29.01.2022 - kranker Findling Louis

Vorgestern bemerkte unsere Freundin auf ihrem Hof einen Kater, welcher sich lange Zeit nicht vom Fleck rührte. Er war sichtlich krank und wurde schließlich von ihr zum Tierarzt gebracht. Er hatte kein Fieber und auch die Blutwerte sind, nachdem wir sie ins Labor geschickt haben, in Ordnung. Entweder brütet Louis einen Infekt aus, oder dieser klingt bereits ab. Auf alle Fälle war er voll mit Flöhe und Parasiten.

Er wurde nun mal ordentlich behandelt und ist nun als Notfellchen bei uns. Niemand kennt ihn im Dorf und gechippt und kastriert ist er leider auch nicht.

 

Wir werden natürlich auch für Louis alles tun, damit er wieder ganz gesund und fit wird um ihm dann ein neues, liebevolles Zuhause zu suchen!

23.01.2022 - neues Tierarzthaus!

Das neue Tierarzthaus in der Tierstation in Szombathely ist fertig und es ist sooo schön geworden und es wird sooo vielen Tieren helfen!

 

Danke nochmal an all meine Spender, die mitgeholfen haben es zu ermöglichen!

16.01.2022 - LUNA

Luna Van Györ aus dem  TSV Wolfs Clan betreut durch die liebe  Romana Schleich-Wolf , Tierheim in Ungarn Györ - Jahrelang aufgewachsen im Tierheim seit Jänner 2019 an meiner Seite! Nicht mehr wegzudenken mein Baby!

 

(Heimo D. aus Wien)

10.01.2022 - DANKE Helmut!!!!!

Ein großes herzliches Dankeschön an unseren lieben Tierfreund Helmut aus unserem Dorf, der die Sozialisierung und die mehrmals täglichen Spaziergänge mit Maya übernommen hat. Das ist wirklich eine riesige Hilfe für uns, da wir die Zeit für das alles leider nicht aufbringen können. Danke Helmut!!!

Wir sind auch bereits mit unserer Hautspezialistin aus Kärnten in Kontakt und am Mittwoch wird Maya bereits unserem Tierarzt vorgestellt!

 

Sie genießt es sehr bei uns, sie liebt es gebürstet zu werden, ihr neues Bett findet sie wunderbar, nach Bällen jeglicher Art ist sie völlig verrückt und am allermeisten genießt sie die Spaziergänge mit Helmut!

07.01.2022 - Neuzugang Fruzsi (Maya)

Heute haben wir die bald drei jährige Hündin Fruzsi, wir rufen sie nun Maya, vom Tierheim Szombathely bei uns in Pflege genommen.

Maya hat leider eine Hautkrankheit und die zuständigen Tierärzte in Ungarn fanden die Ursache des Problems leider nicht. Somit lebte Maya im Heim, ohne gute Chancen jemals gesund zu werden. Sie ist sehr lieb, freundlich, aufgeschlossen und verspielt. Sie hat am ganzen Körper verteilt haarlose Stellen, großflächig an der Rute und am Ansatz sowie bei den Ellbogen.

Sie ist nun bei uns und wir hoffen mit unseren Tierärzten hier, die Ursache für Mayas Hautleiden zu finden, damit sie dann ein tolles, neues Zuhause findet!